Hybrid oder Plug-in-Hybrid?

Hybrid oder Plug-in-Hybrid?

Traditionell bezeichnet man einen Antrieb als Hybrid, wenn zwei Antriebstechnologien – also jeweils Motor und Energiespeichersystem – kombiniert sind. Typisch für Hybride, die einen Verbrennungsmotor und einen Elektromotor kombinieren: Der E-Antrieb kann lokal emissionsfrei als alleiniger Antrieb genutzt werden oder den Verbrenner mit einer zusätzlichen Boost-Leistung unterstützen. Ebenso dient...
Bis zu 6.750 € Prämie

Bis zu 6.750 € Prämie

Die geänderte Förderrichtlinie zur „Innovationsprämie“ ist die Voraussetzung, dass der staatliche Anteil für die Förderung von E-Autos verdoppelt wurde. So erhalten reine E-Autos künftig eine Förderung in Höhe von bis zu 9.000 Euro und Plug-In-Hybride eine Förderung in Höhe von bis zu 6.750 Euro. Hintergrund: Im Herbst 2020 wurde das bestehende System des sogenannten Umweltbonus der Bundesanteil...
Dynamisches und effizientes Fahren

Dynamisches und effizientes Fahren

Im Gespräch erläutert  Entwicklungsvorstand Frank Welsch die Vorzüge von Hybrid-Fahrzeugen. DIE AUTOSEITEN: Für den Übergang zur E-Mobilität setzen Sie auf eine wachsende Zahl von Hybrid-Modellen. Welche Vorteile bringen diese Autos? Welsch: Kurz gesagt: Unsere Hybride verbinden das Beste aus zwei Welten. Ein gutes Beispiel ist der Touareg, den wir zum ersten Mal als Plug-In-Hybrid anbieten....
Beim Experten nachgefragt

Beim Experten nachgefragt

Wie funktioniert das Rekuperieren? Das Antriebssystem der PHEV-Modelle ähnelt in puncto Rekuperation dem des rein elektrisch angetriebenen Auto. Idealerweise ist es auf hohe Effizienz und maximale Rekuperationsleistung ausgelegt. Beim Bremsen gewinnen die PHEV-Modelle Leistung zurück. Die E-Maschine übernimmt alle leichten Verzögerungen – also die Mehrheit im Verkehrsalltag. Bei mittleren...