Der Pionier der urbanen Mobilität

Der neue smart #1 will an den Erfolg seiner Vorgänger anschließen

Der neue smart #1 will Deutschlands Straßen erobern. Konzipiert als Mobilitätsbegleiter, der sich den Bedürfnissen des Nutzers anpasst, möchte er sich in verschiedenste Umgebungen wohlfühlen. Der Anspruch des Herstellers ist hoch: Menschen erleben eine neue Art der Mobilität, sobald sie in das Auto einsteigen. Vor 15 Jahren startete smart das erste EV-Testprogramm und ist seit 2020 komplett elektrisch unterwegs. Dieses ausgeprägte „E-Mobilitäts-Know-how“ kombiniert smart mit dem Design von Mercedes-Benz und der Ingenieursleistung und SEA-Plattform von Geely. Smart will schon heute die Mobilität der nächsten Generation anbieten.

 

Der smart #1 ist auf dem besten Weg, integraler Bestandteil der nachhaltigen Mobilität der Zukunft zu werden. Mit dem kommenden Beginn der Vorbestellung geht auch unser Direktvertriebsansatz an den Start. Jetzt können unsere Kunden die #1 Line auswählen, die am besten zu ihren Anforderungen passt, und selbst bestimmen, in welcher Form sie das Fahrzeug besitzen oder nutzen möchten. Mit dieser Flexibilität wollen wir nicht nur unsere Branche voranbringen, sondern besonders auch den Alltag unserer Kunden auf eine positive und nachhaltige Weise prägen“, sagt Dirk Adelmann, CEO smart Europe.

 

Hintergrund: Die Marke smart gilt seit 1997 als Pionier der urbanen Mobilität. Sie steht für einen nachhaltigen und vernetzten „urban lifestyle“. Ihren Pionierstatus untermauerte sie einmal mehr in 2019: Als weltweit erster Automobilhersteller ist smart komplett vom Verbrennungsmotor auf den reinen Elektroantrieb umgestiegen. Mit der Gründung des Joint Ventures smart Automobile Co. Ltd. Ende 2019 haben die Mercedes-Benz AG und Geely Automobile Group Co. Ltd. das nächste Kapitel aufgeschlagen. Die beiden gleichberechtigten Partner wollen smart zu einem führenden globalen Anbieter von vernetzten, batterieelektrischen Premiumfahrzeugen entwickeln. Die Entwicklung von smart Fahrzeugen erfolgt im globalen Engineering-Netzwerk von Geely. Das Exterieur- und Interieur-Design entsteht im weltweiten Mercedes-Benz Design-Netzwerk.

 

Der smart Pro+ startet bei einem Preis von 41.490 Euro, der #1 Premium bei 44.990 Euro, die Launch Edition bei 46.290 Euro und der BRABUS bei 48.990 Euro. Vorbestellungen für alle vier Varianten sind in Deutschland ab dem 18. Oktober 2022 möglich.


   DAS MAGAZIN.

MARKEN • MODELLE • MOBILITÄT ERLEBEN

[carousel_slide id='86435']