Lamborghini legt Messlatte höher

Neuer Urus Performante für extremen Untergrund

Lamborghini hat den Urus Performante vorgestellt, der die Messlatte für Sportlichkeit und Leistung von Super-SUVs höher legen will. „Der Urus Performante hebt die überragende Leistung und das unverwechselbare Aussehen desbahnbrechenden Super-SUV von Lamborghini auf die nächste Stufe. Er behält seine luxuriöse Vielseitigkeit bei und bietet ein fesselndes Fahrerlebnis: nicht nur auf der Straße, sondern in jeder Umgebung, ausgezeichnet durch ein verführerisches Design, das neue Maßstäbe für Fahrdynamik in einem ohnehin schon bemerkenswerten Auto setzt”, sagt Stephan Winkelmann, Vorsitzender und CEO von Lamborghini.

 

Die Leistung des Urus Performante wurde um 16 auf 666 PS gesteigert und sein Gewicht um 47 Kilogramm reduziert, was ihm ein klassenbestes Leistungsgewicht von 3,2 Kilogramm pro PS verschafft. Der Urus Performante beschleunigt in 3,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bremst in 32,9 Metern aus 100 km/h in den Stillstand. Er bietet ein Drehmoment von 850 Newtonmetern bei 2.300 bis 4.500 Umdrehungen pro Minute. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 306 km/h reiht sich der Urus Performante in den Kreis echter Sportwagen ein.

 

Zusätzlich zu den Standard-Fahrmodi führt der neue Urus Performante einen speziellen „RALLY-Modus“ ein. Dieser hebt den sportlichen Fahrspaß des SUV auf unbefestigten Wegen auf ein besonderes Niveau. Sein übersteuernder Charakter wird durch ein für Stahlfedern optimiertes Stabilisierungs- und Dämpfungssystem auf rauem und extremerem Untergrund verstärkt – damit will dieser Urus neue Maßstäbe im Segment der Super-SUVs setzen.


   DAS MAGAZIN.

MARKEN • MODELLE • MOBILITÄT ERLEBEN

[carousel_slide id='86435']